Vom 23. bis 25. Juni 2017 wird der Deutsche Motorschirm Pokal (DMP) ausgetragen. Dieses Jahr wird die Veranstaltung um ein Ultraleichtflug-Festival erweitert. Austragungsort ist der Verkehrslandeplatz Ballenstedt (EDCB), am Rand des nördlichen Harzes (N 51° 44,77′, E 11° 13,75′). Organisiert wird die Veranstaltung vom Deutschen Ultraleichtflugverband e.V. (DULV). Egal ob Minimum, Trike, Dreiachser, Tragschrauber, UL-Helikopter oder Motorschirm, es wird für Piloten aller UL-Sparten etwas dabei sein.

Für die Motorschirmpiloten wird sich im Vergleich zu den vergangenen Veranstaltungen nichts ändern. Denn zusätzlich zum großen Motorschirm-Flugfeld, steht den übrigen UL-Piloten eine 805 Meter lange Asphaltbahn ganztägig zur Verfügung. Eine Grasbahn kommt ergänzend hinzu. UL-Piloten und Besucher die nach Ballenstedt kommen wollen sind herzlich willkommen.

 

Im Mittelpunkt des Festivals steht eine große Outdoor-Messe führender UL-Hersteller. Ergänzt wird das Programm durch Flugshows, dem Motorschirm Massenfliegen sowie einem UL-Film-Award. Zum Award können Kurzfilme beim DULV Öffentlichkeitsreferenten eingereicht werden, deren Länge 5 Minuten nicht überschreitet und bei dem der Ultraleichtflug im Vordergrund steht. Dem Gewinner winken 200 €. Abendliche Parties mit Live-Band und DJ sowie die Vergabe von drei Streckenflugpokalen für die weiteste Anreise mit dem UL (Motorschirm, Trike, Dreichachser/Tragschrauber/Hubschrauber), runden das Programm ab. Für das leibliche Wohl wird vor Ort gesorgt.

Stellplätze für Zelte, Wohnwagen oder Wohnmobile sind ausreichend vorhanden. Ebenso stehen Duschcontainer zur Verfügung. Vor Ort werden AVGAS 100 LL, JET A1 und SUPER PLUS angeboten. Weitere Informationen gibt es beim DULV und hier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.