LANGEN INFORMATION – dieses Rufzeichen darf man sich getrost einprägen. Ist es doch das einzige, welches nach der Restrukturierung des Flight Information Service (FIS) noch übrig ist.

Ursprünglich fünf Center waren für die Betreuung der einzelnen Sektoren des Fluginformationsdienstes (FIS) zuständig. Im Zuge einer Restrukturierung und Zentralisierung wurden die Sektoren dann zunächst von nur noch drei Centern aus betreut, seit 2018 nur noch von zweien.

Seit dem 28. März 2019 ist das nun Geschichte: Für alle FIS-Sektoren ist nun das Center Langen zuständig, Rufzeichen „LANGEN INFORMATION“. Einhergehend damit gab es eine teils deutliche Verschiebung der Sektorengrenzen. Hier empfiehlt sich ein genauerer Blick in die aktuellen Luftfahrtkarten. Ein Anruf im falschen Sektor oder gar noch mit falschem Rufzeichen sorgt für eine unnötige Frequenzbelastung, die man sich, den Mitarbeitern der FIS und anderen Verkehrsteilnehmern ersparen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.