Der große Hingucker am Stand der Stemme AG war die neuen Twin Voyager S12 mit der Werksnummer 2.
Nach der Weltpremiere des Prototyps im letzten Jahr, war vergangene Woche die erste Serienmaschine Herzstück des Standes in Halle A4. Mit seinen 25 Metern Spannweite erreicht der Motorsegler eine Gleitzahl von bis zu 53. Dank des vom Vorgänger S10 bekannten Faltpropellers, welcher in Segelflugkonfiguration vollständig im Propeller-Abdeckdom verschwindet, ergeben sich auch im Antriebslosen Flug perfekte aerodynamische Eigenschaften. Im Motorbetrieb sorgt der leistungsstarke ROTAX 914 F2/S1 Turbo für annähernd kompromisslose Reiseeigenschaften in der S12. Ein Gepäckfach im Rumpf sowie ein Autopilot runden den Komfort des Flugzeugs ab. Bereits über 20 Bestellungen hat der deutsche Herstellers schon entgegennehmen können!

Paul Masschelein, Vorstand der Stemme AG: „Mit der S12 haben wir den Ursprungsge-danken einer Stemme konsequent weiterentwickelt und bieten Piloten zwei vollwertige Flugzeuge in einem Modell. Komfortables Reisen wie in einem reinen Motorflugzeug ist mit der S12 ebenso möglich, wie das pure Abenteuer des Segelfliegens. Viele, gute Gespräche auf der Messe sowohl mit Motorpiloten, als auch mit Segelfliegern, bestätigen uns, dass wir mit der Twin Voyager exakt den Bedürfnissen vieler Piloten entgegenkommen.“

Zum dritten Mal ermöglichte es Stemme im Rahmen der HORIZONS 2016, alle Eigen-schaften einer S12 erleben zu können. Von den westlichen Alpen der Schweiz bis zu den östlichen Alpen Österreichs führt das Unternehmen eine Gruppe von zehn Flugzeugen durch eine der schönsten (Segel-)Flugregionen Europas. Über eineinhalb Wochen verbindet Stemme mit dieser Reise das Abenteuer des Fliegens mit regionalen Genüssen. Zukünftig wird Stemme die Grundidee der HORIZONS – fliegen und erleben – auf kleinere Reisen, an unterschiedlichen Orten in Europa übertragen. Informationen zu diesen Touren gibt es in Kürze auf den Internetseiten von Stemme .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.